Anleitung für Tiled

Was ist Tiled

Tiled ist ein Programm, mit dem man Karten und Tilesets erstellen kann. Eine Karte kann man dann in seinem Spiel verwenden, umm z.B. ein Jump'n'run-Spiel zu machen.

Wie mache ich eine Karte

Dafür muss man als erstes ein sogenanntes Tileset erstellen, in dem alle Texturen sind, die man haben will, wie z.B. ein Pfad oder Gras. Das macht man, indem man auf "Neues Tileset..." drückt. Dort kann man dann die Texturen etc. festlegen und importieren. Danach kann man eine Karte anlegen, indem man auf "Neue Karte..." drückt. '''Wichtig:''' Man muss das Kachelebenenformat auf "CSV" setzten. Dort kann man auch noch Werte verstellen. Danach kann man rechts vom Tileset Tiles auswählen und anfangen, die Karte zu gestalten.

Woher bekommt man Tilesets

Man kann sich Tilesets entweder selber designen oder sich welche von https://opengameart.org herunterladen.

Wie nutze ich meine Karte mit Arcade

Am besten zeigt man das an einem Beispiel-Code, der die Karte importiert.

Damit dieser Code funktioniert brauchst du die Tiles aus deinem Tileset als eigene Bilder.

Du musst die Variable TILE_SIZE auf dein Tileset anpassen.

wall_list = arcade.SpriteList()
SPRITE_SCALING = 1
def load(map_name, layer_name):
my_map = arcade.read_tiled_map(map_name, SPRITE_SCALING)
map_array = my_map.layers_int_data[layer_name]
sprite_list = arcade.generate_sprites(my_map, layer_name, SPRITE_SCALING)
return sprite_list
wall_list = load("Karte.tmx", "Walls")

Zuletzt geändert: Montag, 6. April 2020, 15:00